Mein persönlicher Weg

Ich bin am 15. Mai 1992 im Sankt Marien-Hospital in Gelsenkirchen-Buer geboren. Mit meinen Eltern, meinen älteren Halbgeschwistern und meinem jüngeren Bruder bin ich im Lohmühlental aufgewachsen. Das Fahrradfahren habe ich auf der Beckeradsdelle gelernt. Das Fußballspielen auf der großen Wiese am Berger See und auf der Sportanlage Lohmühle. 

Nach meinem Abitur im Jahr 2011 habe ich mich bewusst dafür entschieden, in Gelsenkirchen zu bleiben. Zunächst habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Landesverband der SJD-Die Falken NRW gemacht. Mein Einsatzort war das Kinder- und Jugend-Kultur-Zentrum „Spunk“ in Gelsenkirchen-Ückendorf. Dort habe ein Jahr lang mit Kindern und Jugendlichen zusammengearbeitet, half bei den Hausaufgaben, führte Gruppenstunden durch und plante Zeltlager. 

Mein Freiwilliges Soziales Jahr im Spunk: Selten habe ich so oft Brettspiele gespielt. Spaß gemacht hat es aber immer!

2012 nahm ich mein Studium der Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen auf. Um neben dem Studium erhielt ich ab Oktober die Möglichkeit, als studentischer Mitarbeiter im Büro des nordrhein-westfälischen Juso-Landesverbandes zu arbeiten. Von Januar bis Juli 2014 bekam ich die Möglichkeit zudem für den SPD-Unterbezirk Ennepe-Ruhr zu arbeiten, um den Kommunal- und Europawahlkampf zu leiten. Nachdem der örtlichen Kandidaten Prof. Dr. Dietmar Köster der Einzug in das Europäische Parlament gelang, arbeitete ich bis Oktober 2018 als Assistent für Presse und Kommunikation in seinem Europabüro in Wetter (Ruhr).

Über vier Jahre habe ich für den Europaabgeordneten Prof. Dr. Dietmar Köster gearbeitet und in dieser Zeit unheimlich viel gelernt. Vor allem, wie wichtig die Europäische Union für uns ist und wie sehr wir davon profitieren.

Nachdem ich parallel dazu seit Anfang 2017 bei den NRW zunächst für die Social Media-Kommunikation zuständig war und im Sommer 2018 mein Studium (zunächst) beendete, arbeite ich seit Oktober 2018 als Jugendbildungsreferent für Presse und Kommunikation bei den NRW Jusos. Derzeit befinde ich mich derzeit in meinen Entzügen des Studiengangs Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung an der NRW School of Governance.